Spiegelsitzung - ein intimer Dialog mit Dir

Spieglein, Spieglein...

Doch dieses Mal nicht an der Wand.
Und um einen landesweiten Vergleich geht es auch nicht, sondern um eine Begegnung mit Dir selbst in einer Spiegelsitzung.

Viele Frauen kennen ihre Yoni nicht.
Gehörst Du dazu?
Willst Du sie besser kennenlernen?
Komm bei einer Spiegelsitzung mit ihr in Kontakt und schau sie Dir mit mir an.

Spiegelsitzung mit Kerstin König

Wie läuft eine Spiegelsitzung ab?

Du kommst zu mir nach Hamburg Eilbek und in einem Vorgespräch gibt es erst etwas Theorie zur weiblichen Anatomie.
Danach wechseln wir für den praktischen Teil in meinen gemütlichen Raum unter dem Dach.

Dort kannst Du Deiner Yoni in einer geschützten und liebevollen Atmosphäre begegnen und Deinem ganz eigenen Wunder näherkommen.

Ich werde bei der Spiegelsitzung neben Dir Platz nehmen und Dein Date mit Dir selbst anleiten und begleiten.

Du kannst natürlich selbst entscheiden, wie weit Du gehen möchtest.

Wenn Du Dich Deiner Yoni etwas langsamer annähern möchtest, dann empfehle ich Dir die „Spiegelsitzung außen“.
Du nimmst dabei sanft mit Deinem Schoßraum Kontakt auf und bleibst bei der Erkundung im äußeren Bereich Deiner Yoni.

Willst Du mehr erforschen und auch in Deinen inneren Tempel sehen, so ist auch das möglich.
Mit einem Spekulum gehst Du auf Entdeckungsreise und siehst, was normalerweise nur Dein Gynäkologe oder Deine Gynäkologin sieht.

Für viele Frauen ist das ein magischer Moment.
Das Wunder der Weiblichkeit so zu sehen, ist etwas ganz Besonderes.

Und auch wenn es schöner ist, wenn Du bei mir in Hamburg Eilbek bist, kannst Du für eine erste Erkundung auch online zu mir kommen.
Ich verwende für Video-Konferenzen Red connect, ein sehr sicheres Programm, in dem Deine privaten Themen auch privat bleiben können.
Du kannst so vor der Kamera Platz nehmen, dass Deine Yoni vollkommen geschützt ist, vor anderen Blicken außer Deinen, und ich begleite Dich aus der Entfernung und halte den Raum für Dich.

Wie lange dauert und was kostet das?

Eine Spiegelsitzung, bei der Du außen bleibst, dauert mit Vor- und Nachgespräch 1,5 Stunden und kostet 150 Euro.
Möchtest Du auch Deinen inneren Tempel erkunden, nehmen wir uns mehr Zeit, 2 Stunden für 200 Euro.

Auch eine Mutter-Tochter-Spiegelsitzung ist möglich.
Sie kostet nur 50 Euro mehr als die Einzelberatung, da ich den Dialog zwischen den Generationen gerne fördere.

Möchtest Du mit einer Freundin kommen, zahlt eine von Euch nur den halben Preis.
Das gilt auch, wenn Ihr ein Paar seid.

Lust auf ein tolles Gruppen-Erlebnis?

Wenn Du Lust hast, kannst Du auch einen Workshop mit Deinen Freundinnen bei mir buchen.
Vielleicht auch für einen Junggesellinnen-Abschied der besonderen Art?
Es ist ein magisches Erlebnis, wenn Frauen zusammen ihr Frausein erkunden – und das obwohl Ihr voneinander eigentlich nichts seht, weil ja jeweils ein Spiegel vor Euch steht.
Der Workshop ist für maximal sechs Frauen und kostet für zwei bis drei Stunden 350 Euro.

Und was ist mit Corona?

Solange wir noch mit Corona zu tun haben, bleibt Körperarbeit ein ganz spezielles Thema.
Ich bin dreimal geimpft und habe dadurch den kompletten Impfschutz. Den entsprechenden Nachweis lege ich Dir gerne vor.
Derzeit sind in Hamburg körpernahe Dienstleistungen ohne Einschränkungen erlaubt.
Da wir länger sehr nah im Kontakt sind und mir wichtig ist, dass wir uns beide sicher und wohl dabei fühlen, biete ich Körperarbeit im Moment nur mit einem tagesaktuellen, negativen Test an.
Ich mache vor Deinem Besuch einen sogenannten Bürgertest in einem Testzentrum.
Du kannst entweder auch ein tagesaktuelles, negatives Test-Ergebnis mitbringen oder bei mir vor Ort einen Schnelltest machen.
Zu allen Formen der Körperarbeit gehört ein Vorgespräch und damit ist genug Zeit, am Beginn Deines Besuchs zu testen und den Abstand zu wahren, bevor wir – natürlich nach negativem Ergebnis – näher in Kontakt kommen.

Körperarbeit muss übrigens nicht zwangsläufig körpernah sein. Besonders die Spiegelsitzung ist dafür geeignet, dass Du Dir selbst gut näherkommen kannst, auch wenn wir auf Abstand bleiben oder uns „nur“ online treffen.

Neugierig geworden?

Schreib mich gerne über mein Kontaktformular an. Wir können auch einfach mal telefonieren. Unser Vorgespräch ist für Dich kostenfrei.
Meine Nummer und alle anderen Wege zu mir findest Du hier: Kontakt